DER REITWAGEN 07-08/2017

DER REITWAGEN 07-08/2017

Contents 07-08/2017 Juli/August 369/370

Der Reitwagen aktuell beim Händler. Das Team ist auf Sommerpause!

  • HARLEY

Die Axt hat sich im Harley-Zubehör mehr Windschutz bestellt und die Höhen im Soundsystem nach seinen Wünschen neu justiert, wie man sieht. Ansonsten lobt er erstmals auch die Kurzstreckenqualität aus Milwaukee. Lesen!

  • SUZUKI SV

Die große Ode an die SV650, die wir uns so hergerichtet haben, dass sie uns jeden Tag an den Abschied vom einfachen Vollgas erinnert. Kein Modus, keine Control, kein Sensor. Aber Gerhards harte Zupin-MUPOs & offenes Cup-Röhrl.

  • 1000PS ENDUROS

100PS waren einst die höchste Grenze, die uns die Inquisition sogar in einem Law & Order Anfall der 90er als Limit für mögliches Überleben auf der Erdkruste ins Gesetz schreiben wollte. Heute das untere Limit für die Reise-Einsteiger.

  • BMW
    Lost hatte Jahre lang keine Frauen mit hohen Absätzen, keinen Kaffee und keine BMWs. Wir haben ihn gewarnt. Man muss mit kleinen Mengen anfangen, sonst gerät das außer Kontrolle. Aber nein! Lost auf ALLEN BMWs!
  • HUSQVARNA

Zach Osborne reißt die AMA 250er Nationals gerade auf der weißen Rakete nieder und Jason Anderson wachelt hinter der ausgedrehten Leistung seiner 450er her, dass es immer wieder Pokale regnet. Und in der Serie?

  • KTM GT

Stevemachine überlegt gerade, was er nach seinen BMX Pool-Awards aus L.A. jetzt den ganzen Tag anfangen soll und happt den 180PS Reise-Fauteuil des Ohrenmajohrs. Neues zur Schlüsselstelle Goatntürl.

  • HONDA X-ADV

Ganz ruhig, Burschen. Bilder bleiben an der Wand. Nein, mit der Bürotür schlägt man nicht zurück. Pico, lass den Kristallaschenbecher liegen! Wir sind uns nicht ganz einig. Was ist der X-ADV?

  • KTM TPI

Die Einspritzung bringt unsere Zweitakt-KTMs in die nächste Zukunft, nachdem die Ölverbrenner in Japan vor 15 Jahren offiziell abgesagt wurden. Aber Mattighofen gibt den Zweitakter nicht auf. Flucht am Erzberg.

  • APRILIA

Madonna di Campiglio und die neuen V2 Aprilias in 900ccm EU4 Versionen. Dorsoduro und Shiver fetzen seriös über die Dolomitenpässe und saufen deutlich weniger als die besten Kollegen aus der weltweiten Presse.

 

 

DER REITWAGEN 06/2017

DER REITWAGEN 06/2017

Contents 06/2017 Juni 368

  • KTM GT

Soviel ist klar: Die Radarhäscher werden Bravomaxas Deckel als Konfettiregen auf seinen Helm niedergehen lassen. Trotz offizieller Abmahnung im orangen KTM Vienna Haus kommt Bravo nur wenige Gasstöße weit bis zum Doppelblitz.

  • SCRAMBLER

Das mit dem Sixties Style ist ja alles schön und gut, meinen die Streetrockaz, während sie den Reitwagen infiltrieren. Aber wo bleibt die Ehrung der Galeriestellung, die damals auch erfunden wurde? Mehr Wheelies in die Pressemappen!

  • BMW/KTM

Lost wirkt aufgebracht. „Die GS und die R kann man nicht vergleichen!“ Eben. Darum vergleichen wir. Messen das Gewicht der vollgetankten Fahrer, analysieren die Euro8 Umwelt, punktewerten die Tankdeckel und racen den Berg. Punkte!

  • KAWA/HONDA

Okay, jetzt einmal ganz ruhig: Ja, wir glauben sehr fest an eine Reise-Enduro mit 300 Kubik. Auch an eine mit 250 Kubik. Eine irre Hetz um fast nix. Und trotzdem ernste Funktion. Demnächst RW Sonderprüfung to Jesolo.

  • SBK 1000

Hat kurz so ausgesehen, als gäbe es keine Antwort aus Japan. Dann der Konter von Kawa und Yamaha. Aber können da Suzuki und Honda noch eins drauflegen? Schicksal am Hungarischen Ring. Leben ist Torte.

  • RANCH

Ist die Armee der Reichweiten-Enduristen stark genug, um die eigene Navigations Tourenmeisterschaft zu heben? Auf der Reitwagen Ranch Nassfeld der Start der ersten Competition: Reitwagen Poker Run

  • SUZUKI

Bravo geht davon aus, dass die meisten Motorradfahrer unseres Planetensystems – und er – normal sein könnten. Warum er selbst nach 300 km/h Fahrten schlafend Wände durchtritt, verschweigt er.

  • KAWA Z900

Lost hat ja ganz recht. Wie sollen wir sonst die Z900 erklären? Warum belegen immer mehr Biker alternativ Näh- und Töpferkurse im Volksheim?Was macht die Z mit den Männern? Lost: „Ist sie zu stark, bist du zu schwach.“

  • HARLEY

Josi‘s Jungfernfahrt auf reinem Milwaukee-Stahl. Axt liebt die Peter Alexander Videos am großen Spc Street Glide Display vor allem beim wheelen. Lost erteilt das Doppel-Yeah. Hat sich Harley-Davidson verdient.

 

 

DER REITWAGEN 05/2017

DER REITWAGEN 05/2017

Contents 05/2017 Mai 367

  • ROLL OUT

In Gerhard Schors 2Rad Welt (Söding Stmk) stopft Berzerk den Iveco-Truck voll. Gute 17er Ware: Hondas überraschende Fireblade SP, MWs verstärkte S1000R und die Aprilia Tuono Factory mit dem g‘scheiten Hubraum. Kiste & Piste

  • YAMAHA R6

Die Statistiken des Kuratoriums weisen das geringste Unfallrisiko oberhalb von 300km/h aus. Bravo stellt sich einem gefährlichen Auftrag, testet die Yamaha R6 knapp darunter und stellt wissenschaftlich fundiert fest: Geile Sau.

  • HONDA CB

650 Kubik und stark durch weggelassenen Plunder: keine verstellbare Upside-Down, keine Modi, keine Menüs, keine App. „Kann jeden Designpreis gewinnen.“ 91PS. Nackte Vergeltung. Hondaqualität. Kein Heimatfilm.

  • RW RANCH

Langsam die Reise-Enduro packen, Freunde! Die Ranch am Nassfeld mit der neuen „RW Poker Run“ Navi-Rally für alle samt Tests der neuen Scrambler und Adventures von 250 bis 1400 Kubik wird aufgebaut. Kärnten!

  • APRILIA

„RF“ – das ist die absolute Serienspitze mit direktem Technologieanschluss zum MotoGP Werkseinsatz. Sogar der 15er Werksmotor ist mit +250PS lagernd! Berzerk braucht sofort seine Injektion, wenn er Euro4 hört.

  • DUCATI

Falls sich Didi in ein Softwarepaket verwandelt hat, um die heiße Bologna-Ware wie Tron als binären Signalcode durch die Glasfaser-Netze zu hetzen – ruhig Blut! Noch sind Ducatis echte Eisen! Café Racer. Monster.

  • KTM DUKE

Der KTM-Auftrag ist eigentlich einfach: Fahr in diesem Haus ganze Granate durch alle Stockwerke und lass am Dach einfach voll ohne Bremsen stehen. Lost überlebt in der Turiner Hochhaus Steilwand. Best 390er A2-Graf ever.

  • SUZUKI V

Wir könnten aufatmen, denn die neue 650er V-Strom findet Tausende Fans ohne jede Verpflichtung zur Herbrennung. Trotzdem ist der Allrounder nicht nur eine Abenteuershow, sondern bedroht Sporteisen. Lost am Raster.

  • HONDA 1100

Berzerk offbeat: „Wenn junge Männer ein Schwert für den Ritterkirtag wollen, klingt das nur so lang nicht komisch, so lang man selbst nicht Ivanhoe ist.“ Aber die EX und die finstere RS treffen ihn voll. Luftgekühlte Ikonen.

 

 

DER REITWAGEN 04/2017

DER REITWAGEN 04/2017

Contents 04/2017 April 366

  • HESKETH

Wir wollen nicht zur Unbescheidenheit aufrufen, aber warum soll ein 2 Liter Harleymotor nicht 250PS haben, wenn man ihn mit einem Kompressor in ein Spondon Supersportfahrwerk hängt? Sir Alan verkündet den Hesketh-Frieden 2017.

  • BMW R9T

Pure heißt der reinste (und billigste) Boxer des Münchner Propellerhauses und Lost reitet ihn technisch lieber wie den Kometen auf langem Funkenschweif. Der Luftboxer hätte vom Wasserboxer versenkt werden sollen. Aber nix da.

  • X-ADV

Wie erwartet nimmt Lost beruhigende Medikamente, bevor er sich auf Hondas Abenteuerroller setzt, durchs Gebirge wütet und ins Telefon schreit: „Das ist kein Roller! Das ist kein Roller!“ Dagmar hat ihn gefüttert und beruhigt. Sein Report.

  • TRIUMPH

Ist da ein kleiner unauffälliger Nebenton der Traurigkeit in Bravos Stimme, als er bekennt, dass er mit der neuen Streettriple grausame Geschwindigkeiten erreichen kann, die ihm auf größerer Gerätschaft schwer fallen?

  • KTM PERU

Die Resch Rakete übernimmt den Sonderauftrag, Peruanische Wüsten auf oberösterreichischen 1300ern einzuebnen. Es gelingt nicht ganz. „160PS auf 100m hohen Dünen – und ich Koffer überseh die Absprungkante.“

  • HARLEY

Customizing wird nicht in überzeichneten Fernsehgaragen gemacht, sondern in echten, guten, nationalen Harley-Läden von bodenständigen Kreativen. Wir haben bewertet.

  • RW RANCH

Unsere 4. Ranch kommt. Diesmal mit der neuen „RW Poker Run“ Navi-Rally samt Meisterschaft und mit einer Unzahl an neuen Testbikes in allen Hubräumen vom Langstreckenbomber, den flinken 300ern bis Scrambler-Time.

  • HUSKI 701

Der letzte Einbaum! Die 690er Maschine gehört zur Reitwagenseele und passt wie ein Handschuh. Der Dowertest beginnt mit Raketeneinweisung in die Welt des Slides. Danach zucken wir ein bisserl aus. Pico gesteht.

  • KAWA NINJA

Alle haben es gewusst. Aber wir haben so lange gewartet, bis der Majohr selbst bekennt. „Ich liebe Verkleidungen, weil ich gerne drunter schaue“, sagt der meistgefürchtete Tanzpartner der Faschingsballszene.

 

 

DER REITWAGEN 03/2017

DER REITWAGEN 03/2017

Contents 03/2017 März 365

  • DUCATI

Wenn Ducati „Supersport“ sagt, dann kann das auch heißen, dass man sich in der Früh noch einen Kaffee in der Bar runterdrückt, bevor man über die Berge zur nächsten Rennstrecke swingt und dort den Platzmeister richtet. Jeff.

  • KAWA Z900

Wir sagen das ungern, aber Bravo ist seit der Z900 ein Anderer. Mildtätig. Schlägt mit dem Kopf nicht mehr die Badezimmerwand durch, wenn er neben Frau Gold erwacht. Weist Cremeschnitten höflich zurück! Z soll abbiegen, hört man.

  • FIREBLADE

Wenn du bei Honda früher von der Fireblade zu reden begonnen hast, verfielen Zwedi und seine Freunde an der Werkbank in dunkle beschwerliche Weisen wie die Mönche von Sagorsk: „Bald wird sie kommen, richten und herrschen.“ Mit Bradl.

  • SUZUKI GSXR

Berzerk wollte unbedingt mit der Ö-Delegation das Museum der Gippsland Riesenwürmer besuchen. Aber es ist in Konkurs gegangen. So änderte er den Plan und zeigte den Kollegen den Weg um die Inselrunde.

  • BMW GS

Der Leader der Weitweg-Gang überholt sich praktisch selbst mit seiner eigenen Hardcore-Variante. BMW hat diesen Teil der Welt immer noch sicher im Griff trotz mächtiger Konkurrenz. Assna klopft Sand aus der Kombi.

  • SUZUKI GSXS

Deutschland hebt den Finger und will hochdrehende Nakeds auf dem Scheiterhaufen der Presse brennen sehen. Sehr gut, bleiben mehr für uns über. Die 750er, die singt wie die Kallas. Lost versteht uns.

  • AFRICA TWIN

Es gibt nicht nur wissenschaftlich nachweisbare Ursachen für den steilen Erfolg der Automatik-Afrikanerin. Pico untersucht begeisterte Opfer mit Lügendetektor und Hirnsonde. Klarer Fall.

  • KTM

Kiska gibt der großen Abenteuer-KTM mit Superbike-Leistung den prüfenden Blick entfernter Orwell Zukunftsvölker. Herzloser V2 Schub und die Kanten verziehen keine Mine. Darunter agiert ein Daten-Wasserfall. Majohr, Feuer!

  • TRIAL

Wenn man Toni Bou in der Arena Nova WM die Wand rauf fahren sieht, fragt man: „Sehr gut, aber warum nimmt er keine Doppelleiter?“ Wie man zur fantastischen Trialwelt als Menschenkind findet? Lost weiss.

 

 

DER REITWAGEN 09/2016

DER REITWAGEN 09/2016

Contents 09/2016 SEPTEMBER 359

  • VICTORY

Okay. Niemand ahnt, was unter den USCruisern des Hauses Victory wirklich los ist. In einschlägigen Kreisen drüben ist die „Kleine“ die Fortsetzung des Rechts auf Selbstverteidigung.  Lost dreht aus. Erfindet: Gewalt.

  • BMW SCRAMBLER

Sagen wir so: Im Alpenhagelchaos sieht Berzerk, warum BMW die besten Bergfotografen der Welt anheuert. Sie können das Unwetter für eine Fotokurve am Raster für Augenblicke aufhalten. Berzerk im Eissturm.

  • CBR 600

Wir können nur noch flüssig ernährt werden und liegen zitternd im Gitterbett. Hondas 600er CBR soll dem Ende zugehen. Einmal noch das Technologie- und Racing-Denkmal bitte. Lass mi amoi no d‘Sun aufgeh segn.

  • Guzzi/KAWA

Guzzi hat ein einsames Werk geschaffen. V2 Smallblock, der wie ein Fels im Euro04 Feuer steht. Luftgekühlt und technisch schön. Aber Lost findet den Vulcan. Ruf der Neuzeit. Wirklich?

  • MOTO GP

Jetzt nur eins: Der steirischen Regierung fällt wahrscheinlich der Essensbon aus der Hand, als Hunderttausende den Ring, den sie für eine Autorennstrecke gehalten haben, stürmen und das Racing-Fest der Freundlichkeit feiern.

  • BIG ENDURO

Was nach der Ranch zum Thema noch zu sagen ist: Japan hat es irgendwann gereicht und sie setzen monolithische Vierzylinder gegen den GS Erfolgsboxer. Da fällt Berzerk das Navi in den Tank. Eine Feuersbrunzt.

  • RW RANCH

Wir borgen uns mit unseren Lesern die besten Berge des Kärntner Nassfelds aus und verkosten gemeinsam die besten und neuesten Reiseenduros. Asphalt, Schotter und die Profis, die den Weg kennen.

  • BMW SCOOTER

Die Schürzen bedrohen nicht nur das Leben des städtischen Dackels. Sie können auch Sport- und Tourenmotorrädern echte Schwierigkeiten machen. Wenn Lost versucht, das Schlimmste zu verhindern, dann kommt er laut.

  • OFFROAD

2017 ist jenseits von Asphalt seit Wochen in vollem Gange. Wir fahren die wichtigsten Neugeborenen auf der harten Druckstufe. Die Erde wird schneller. Soviel steht nach den ersten Holeshots fest. Schwer entscheiden.

 

 

DER REITWAGEN 05/2016

DER REITWAGEN 05/2016

Contents 05/2016 MAI 355

  • HONDA
    Die billigsten Hondas schalten wie die Seamless MotoGP Boliden. Was Berzerk wie immer in eine schwere Topfenstrudel Trance kippen lässt. Keine Spitzenleistung, aber klassischer Punch wie aus den 60ern. Arg.
  • WUNDERLICH

Der Wunder Scrambler nimmt vorweg, was BMW im Juli zum Leben erwecken will. Lost findet jeden Knopf an der bayrischen Festung. Auch die elektronische Wheelie-Automatik, die die Rollette in die Galerie reißt.

  • DUC ENDURO

Wenn man edelste Panigale Technik über Felsen schleifen und im Moor versenken will – hat das mit postnatalen Traumen und gestörter Mutter Kind Beziehung in der Stillphase zu tun? Oder mit der härtesten 160PS Duc ever?

  • RW RANCH

Lost erblindet bei Fertigstellung der letzten Bände zum weltverändernden „Big Enduro“ Gesamtwerk und kann uns die Schlussverse nur noch vorsingen. Nun leset, wie er zu uns in Finsternis sprach.

  • SUPERDUKE R

Vollmond. Der Majohr erscheint mit Laterne und Nachthemd im offenen Fenster des Frauenpensionates und brüllt im Tiefschlaf: „Ist die KTM GT das schnellste Mattighofen-Eisen der Berge?“ Den Supergrafen! Rasch!

  • VIRAGO

Nicht genug, dass uns unser Freund, „V-Doc“ Viechdokta, den Redaktionssittich „Rudiburli“ mit Vermerk „geheilt“ im Expresskuvert zurückschickt: Er hat die schöneren Eisen und kann sie viel weiter werfen als wir.

  • AFRICA TWIN

Aus der Geschichte des Reitwagen Dauer Tests wissen wir, dass Hondas meist bei km 25.000 ihre Molekularstruktur durch im Weg stehende Hydranten und Lkw-Differentiale verändern. Neustart mit Lost und Berzerk.

  • HUSKY 701

Auf der Suche nach dem Einzylinder Gral. Findet Lost den weichen Dampf? Findet er Schutz vor Sturm und Hagel? Werden künftig Tankreichweiten von 400km seinen Hintern gerben? Metamorphose der Mega-Husky, Teil1.

 

 

DER REITWAGEN 04/2016

DER REITWAGEN 04/2016

Contents 04/2016 APRIL 354

  • Vincent

70 Jahre Druckaufbau: Alan Cathcart war wieder Down Under und telegrafiert durchs Didgeridoo. G´stangelte 1600er Vincent, 50°-V2, ac, 100×100. Horner derreitet sie nicht. Vorerst siegt die Massivkurbel.

  • Honda

Allein in der Klasse, da kann man sich spielen. Honda poliert die 500er. CB, CBR & X wurden fit gemacht für weitere 100.000 Stück. Bravos Lied von der unverdorbenen Jugend geht ins Leere. Doohans 500: no Babymilch.

  • KTM

Nach der Pubertät noch einmal Staunen. Maxa schaltet das Kurven-ABS nicht ab und bleibt oben. Andere nicht. Gnadenlos-Report aus Orange-County: Weltherrschaft mit Koffern, Superduke GT, sagt eh alles.

  • Ducati

113 PS in einer Supermoto, da müssen alle Sicherungen raus. Luke Höllbacherhörte den Auftrag und vollstreckte ohne Führerschein: 150m Drift über alle Lacken. Die neue Hyper 939 SP mit Sorglos-TC.

  • RW Ranch

Die Tage werden länger, das Warten kürzer. Bis die Ranch am Nassfeld auch den RW-30er abfeiert, kann man sich im Reiseendurokatalog auf Raten beruhigen. Lost nahm sich diesmal die Superwummen vor. Ja, alle!

  • Moto Guzzi

Endlich: Galuzzis V9 lebt. Der 853ccm-Baukasten bietet nicht nur kalifornische Träume. Roamer und Bobber zeigen, wie knapp wir an der Kernspaltung dran sind. 3 cm, die Losts Männlichkeit veränderten. Wunder.

  • Suzuki

Von Hagel bis Sonne, von Sturzbach bis Küstenstraße. Unser Mann mit dem Strohschuh testet die neue SV 650. Aber´s war Hopfen und Malz verloren. Lost liebt dieses Eisen. Schon immer. Das große Werk nach 17 Jahren.

  • Husqvarna

Der Majohr legt diesmal selbst Hand an. Große Saison-Vorschau der Werks-Huskys. Alle Eisen, alle Fahrer von ÖM aufwärts. Blau-gelb im Gesicht kam er wieder. Stammelt Sätze, wie: Alle Elche müssen in den Sand.

  • Triumph

Wenn Briten marschieren, kann auch ein großer Kanal nichts stoppen. Triumph zur Welteroberung mit dem Flaggschiff Explorer: 7 Modelle, Kurven- ABS, Losts Lieblingsmurl. Was soll schief gehn, in Faro?

DER REITWAGEN 03/2016

DER REITWAGEN 03/2016

Contents 03/2016 MÄRZ 353

  • Yamaha XSR 900

Im Moment ist Yamaha nicht leicht zu biegen und wirft ein neues Eisen nach dem anderen ins Gefecht. Lost rechnet in einem beinharten Vergleich schonungslos ab. Zur Sicherheit nach dem Valentinstag: Besser als Mutti!

  • Aprilia RSV4

RSV4 Chef des welteit operierenden Ginzinger Klans gesteht im Geheimverlies am 2Rad Börse Häusl: „Es gibt Werks-Superbikes aus Werksteam-Hand um wenig Geld, aber niemand weiß es.“ Wir lösen den Fall.

  • MV Agusta

Schwierig. Die Rolettn legt nicht nur um, dass Corser und Edwards in Deckung gehen, sondern schreibt jetzt auch noch wie der junge Rilke. Die neue 800er Brutale wird blank gezogen. Dichter Rauch über Ronda.

  • Kawasaki

Sendlhofer. Ja, genau der. Studiert Kawasakis und baut ZX10R Superbikes beim MotoGP Papst, nur um in Sepang fest zu stellen, dass die neue ZX10R um vergleichsweise lächerliches Geld nix schlechter geht.

  • Ducati XDiavel

Der Redakteur mit dem größten Wanst auf den 1300er Desmo- Stier. Natürlich. Immer auf die Dicken. Berzerk entsichert die Drehmoment-Festung in den Bergen an Mexikos streng bewachter Grenze. Dennoch keine Festnahme. Alt?

  • Galuzzi

Reitwagen befürchtet näselnde Krawattengespräche. Nach 10 min rauft der Konzernentscheider lachend mit uns bis zum Mittagessen um die Fernbedienung beim Racingstreams zappen. Und es geht um viel Wahrheit.

  • Scrambler

Das erhebliche Werk des Lost zur entspannten Freiheit auf neuen Eisen, die beschwören, was nie weg war und nun auch vom Obersten Gerichtshof anerkannt wird: die Liebe zur großen Sorglosigkeit.

  • Flat Track

Als Sport mehr oder weniger irrelevant. Als Racingphilosophie älter und bedeutender als alles andere. Als Sehnsucht von unfassbarer Kraft. Man kann nicht würdiger auf die Rippen fliegen, sagt Lost. Austria erwacht

  • Indian Scout

Bravo weiß genau, wie er sein Weib herumbekommt und wenn es dann endlich Zuckerzimt Palatschinken gibt, dann sitzt jeder Handgriff und die Wahl des Eisens erfolgt im Unterbewussten. Scout querstellen. Feuer.

DER REITWAGEN 02/2016

DER REITWAGEN 02/2016

Contents 02/2016 FEBRUAR 352

  • Moto Guzzi

Echte 850 Kubik auf einem Gehäuse, das Herr Igegnere Tonti für einen 500er V2 in den 70ern ersann. Die V9 bewegt Berzerk zutiefst, aber Lost führt Fürchterliches mit der neuen V7II im Schilde und happt ihm das Handy.

  • Ducati Panigale

Martin Bauer wirkt sichtlich gezeichnet, als er keinen Mörderhammer verspürt, sondern geschmeidige Effizienz. Kein Powerslide in Valencia, aber der härteste Eingangsspeed aller Edelroten. Panigale 959 richtet eingangs.

  • Triumph

In den Klassizisten Street Twins hat Triumph einen Weg eingeschlagen, der uns an die Kamillenteetasse zwingt. Reduzierte Leistung. Aber die neue Speedtriple gleicht aus. Bravo vor dem Gummistrich.

  • KTM DUK E

Der letzte Einbaum, der die Mehrzylinder in Schach hält. Moderner, exakter und stärker als je zuvor. Euro4 hält die Spitze noch zurück, aber wir sehen über 80PS auf uns eindreschen, wenn Dowertests kommen.

  • Honda Africa Twin

Keine Zeitung ohne Africa Twin Fahrbericht. Auch der Majohr durcheilt in Afrolocken die Wüsten des afrikanischen Südens. Doch zu spät! Die Honda Fans kaufen längst wie verdurstet ohne eine einzige Probefahrt.

  • SWM RS 650 R

Ruft der einsame Graf von Montechristo aus dem Inselverlies? Nein! Es ist Lost, der Mahner. Ohne Aussicht auf ein Leben mit großen wüstentauglichen Einzylindern. Doch Befreiung naht! SWM landet unter 7.000,-!

  • Dakar 2016

Okay. Es dreht sich ganz normal um den brutalsten Wahnsinn des Motorrad Racings. Man spürt hier zu wenig davon, aber es zerreißt einen zweifachen Weltmeister wie Walkner. Und Honda bricht ein. Edelhorror.

  • MotoGP 2016

Ein Ohrenreiberl mit Revanchefoul lässt Millionen von GPFans aufjaulen. Wir machen mit, fahren aber auch selber. Mit allen Reitwagen Freunden in eigenen ReitwagenGP Rennen. Spitz‘ und Berzerks Vorschau.

  • WR -F Yamahas

Wir nehmen nur die besten Böden für unsere neuen Racing Enduros. Yamaha baut zwei WR-F Geräte mit 250 und 450 Kubik auf erstaunlich starkem Standard, den man Japan nicht zugetraut hat. Alle Tuningtricks.