DER REITWAGEN 04/2018

DER REITWAGEN 04/2018

Contents 04/2018 April 378

  • NEW MOBILITY

Ed Bull, der Panzerknacker, setzt sich genau auf den Strom, der 2019 am Start der neuen MotoGP Elektro-Cupserie stehen soll. Was uns an der Energica wirklich umnietet, ist der schnittige Preis und die Qualität auf Topmarken Augenhöhe.

  • KTM DUKE

Den ersten deutschsprachigen Fahrbericht auf dem serienfertigen Prototypen gabs vor allen schnellen Bildschirmblogs und Videofilmen auf gutem alten Reitwagen Papier. Der Majohr windet jetzt die erste Serie aus und die Welt sieht Licht.

  • MT07

Die härteste Antwort auf die KTM Bewegung in der leistbaren Mitte ist ein großes Yamaha Konzert. Wird Bravomaxa in the dark side of Japan wirklich Sobot the Robot mit der biegsamen Nadel in die Kniekehle stechen? Badezimmerselfie bitte.

  • MOTO GUZZI

Wie machen die das eigentlich? Nicht stark, nicht leicht, nicht schnell, kein Modus und kein Schräglagensensor, aber kaum sitzen wir drauf, spricht Lost in Reimen und zeigt Haltungsstudie Hose drinnen und draußen.

  • BMW GS

Jeff: „Morgen der 850er Test – es waschelt volle Post.“ Redaktion: „Wurscht, leg um.“ Jeff: „Ja, aber im Gatsch?“ Redaktion: „Leg‘s einfach um.“ Jeff:„Bei Glatteis?“ Red: „U-M-L-E-G-E-N.“

  • KISKA

Uns wird meistens schlecht, wenn man Gerald Kiska in Reportagen zweizeilig fragt, warum ein Scheinwerfer wie ein Scheinwerfer ausschaut oder wie man sich einen Kotflügel denkt. All Global Kiska hier.

  • X-ADV 

Haben wir nicht japanische Ingenieure gewürgt, weil der Integra kein Rennfahrwerk hat? Sind wir nicht Supercross auf X-ADV gesprungen, als die Welt noch fragte, was ein Roller ist und was nicht? Jeff´s New Toy 2018.

  • CB125R

Honda spielt die Qualitätskarte zu niedrigsten Preisen in der kleinsten Klasse, wie sie nur Honda spielen kann. Trifft Lost wie eine Kenworth Zugmaschine. Und er ordnet für uns gleich in einem Aufwaschen alle nackten 125er.

  • MOTO GP

Das erste Rennen schlägt hohe Wellen, aber wir kennen ein in Stein gemeißeltes Gesetz, das kein Priester je berühren oder gar brechen darf. Der WM Ausgang steht bereits fest! Wenn nicht, dann RW-Rede am Würschtelstand.

 

 

DER REITWAGEN 03/2018

DER REITWAGEN 03/2018

Contents 03/2018 März 377

  • NEW MOBILITY

Der neue regelmäßige Reitwagen-Wegweiser durch das Chaos der Fahrzeugzukunft zeigt diesmal, dass die Motorradmacher nicht lang herumstottern, wo die Reise hingehen könnte. Verschwinden einfach in der Werkstatt und bauen.

  • DUCATI V4

Wir schließen Drogenkonsum aus. RRRR nach der V4 Fahrt: „Gibt‘s ja ned! Der Testfahrer, der Hund! Hat sich Slicks genommen, wie ich mit den Profilschlapfen daher gekommen bin! Der Hund! Am Hügel! Im 2 Kilo-Slide! Er mit Slicks

  • KAWASAKI

Man weiß, es geht um dynamisches Gleiten in vertrauensvoller Zweisamkeit, das Genießen der Natur durch intakte Landschaften. Hast du auch schon die neue Fahrwerksapp mit integriertem Restaurantführer?

  • AFRIKA TWIN

Jeff ergreift die Reitwagen Flucht, bevor ihn die Bürowande in ein Vierterl Butter komprimieren und besteigt die ultimative Abenteurer Honda. Flügelreich am Höhepunkt, Jeff haluziniert von den Harems der Sahara.

  • RW CLUB

Wir legen den Beginn einer neuen Zeit auf. Testen, touren, trainieren weltweit und dazwischen zurücklehnen und ein gutes Gespräch an edel gedeckten Tischen oder stabilen Bars mit festem Boden vorbereiten. Club RW.

  • GOLDWING

Haben wir immer gewusst. Der Majohr wurde als Kind von Außerirdischen entführt. Im Goldflügel Raumschiff kehren Teile der Erinnerung zurück. Er begegnet harten Reitern und zeigt Mitleid.

  • HARLEY 

Bisher ein Reitwagen Geheimnis, zeigen wir erstmals die „sieben goldenen Handgriffe“, die die Sportglide Verkleidung in einen eleganten Opernball-Hut verwandeln. Jeff hätte es nicht tun sollen! Hut-Epidemie 2018!

  • V-STROM

Also ehrlich, wer hat schon jemals ein Inhaltsverzeichnis durchgelesen? Wer bis hierher gekommen ist, hat aber auch verdient zu erfahren, wie Suzuki die V-Strömer aufrüstet und was im Überraschungsei ist.

  • KTM TPI

In jedem Fachforum gackert es heftig, dabei gibt das genial einfache KTM Einspritzsystem selbst klare Antworten: Ständiger Entwicklungsausbau, Rennsiege und Werkserfahrungen für alle. Das Werk spricht.

 

 

DER REITWAGEN 02/2018

DER REITWAGEN 02/2018

Contents 02/2018 Februar 376

  • NEW MOBILITY

Wir beginnen jetzt einfach so mit der Zukunft. Diesmal: Elektrische Motorräder und Headlines wie „Postler durchbricht mit 200NM und 230kg Paket Ytong-Neubau.“ Wer das braucht? Fragt wer? Braucht Telefon die Lichtschwert-App?

  • KAWASAKI

Der Majohr entdeckte seinen Urgroßonkel in einer arktischen Eishöhle. Lebend! Und er fragte „Oheim, welches Eisen wird meinen Weg zum Kelch der ewigen Jugend, dem Gral immerwährender Herbrennung weisen?“ Der Alte ließ einen…

  • TRIUMPH

Der einzige Weg ist rauf, wie man bei uns in den Bergen so singt. Bravo stellt die drei Drosselklappen auf zwölf Uhr und bemerkt im Highsider, wie würdig Triumph mittlerweile moderne Offroad-Tourer verarbeitet. Groß.

  • DAKAR ´18

Walkner kills it.

  • SUZUKI 125

Okay, Berzerk ist wegen seiner Karbonsocken aus dem Silverstone-Test rausgeflogen. Aber Lost bringt das Wesen der Supersportler von Suzuki für 16jährige endlich auf den Punkt. Durchschalten, draufbleiben, slipstreamen.

  • WSSP

300? Es geht doch gar nicht um 300. Weder km/h noch ccm. Die besten A2 Schein Seriensuperbikes der Welt formieren sich gerade zu einer gigantischen echten Weltmeisterschaft. Zeit nachzudenken.

  • GOLD WING

Ich war immer sicher, im Jahr 2018 würden wir auf atomgetriebenen Lichtraumschiffen eine Hand breit über dem Boden mit 300 ins Redaktionsbüro zirpen. Die neue Goldwing ist nah dran. Majohr reisen nach USA. Teil 1.

  • LARB HUSKI

Unsere 701er Project-Husqvarna ist echt für Echte. Scharfe Rally-Adventure, die es längst in Serie geben müsste. Wer sie nicht aushält, sollte andere Zeitungen lesen. Der Weinknecht baut den Weltumsegler. Lost schluchzt.

  • HONDA 250

Jetzt nur der Ordnung halber: Ken Roczen is back. Eine Auferstehung auf der 450er Honda. Die 250er Version braucht allerdings keinen Ken, sondern Leistung. Honda hat sie für 2018 geliefert. Reichts oder nicht?

 

 

DER REITWAGEN 12/2017 & 1/2018

DER REITWAGEN 12/2017 & 1/2018

Contents 12/2017 & 1/2018 Dezember 374/375

  • BURGMAN

Der Ohrenmann und unsere Videokanone Tscho-Si müssten nach dem Steakeinwurf im Clocktower von ihren Frauen auf der Ladefläche abtransportiert werden. Lost spendet dieses eine Mal seinen neuen 400er Burgmann und prüft ein Ereignis.

  • DUCATI 821

Das Monster war immer unser Lebensdraht nach Italien. 25 Jahre lang geglüht, getunt, geworfen, gefürchtet. Mit der neuen 821 und ihrer glodenen Ausgewogenheit ist eine Verbeugung vor dem großen Werk, das mit Galluzzi begann, fällig.

  • GRABNER

Wir haben nur einen Moment nicht aufgepasst und schon zerlegt unser Italien-Hengst beste Serien- Ducatis, um sie auf ein furchtbares Leben mit ihm auf der Rennstrecke vorzubereiten. Alles erlaubt außer Elektronik Verkleidung & Holmhagl

  • NEUHEITEN

26 Seiten, denn wir stehen vor einer unglaubliche Parade an Schönheiten. Japan hat sich erholt und beginnt uns zu verstehen. Ein Drittel der EICMA Neuerscheinungen kontrolliert Österrech. KTM Konzern und KSR Group.

  • HUSQVARNA

Der Einzylinder hat schon KTM das Leben gerettet. Jetzt ist er das letzte starke Exemplar, das uns als Husqvarna 701 und in den neuen Vitpilens wahnsinnig macht. Schon längst müsste es eine Adventure geben. Wir machen sie.

  • SUZUKI 1000

GSX-R 1000. Wenn man uns um zwei in der Früh den Eiswasserkübel aufsetzt und nach dem wahren Superbike der Epoche fragt, dann zwitschern wir den Namen der Suzuki ins Zimmer. Resch‘s Hommage.

  • MOTO GP

Großbildschirm durchgebrannt, Wohnzimmer zertrümmert – die 17er MotoGP Saison hat ernste Spuren hinterlassen. Entscheidendes zur Einschätzung der Saison 2018 und über den sagenhaften Marquez-Save

  • BROUGH

Lost und Berzerk waren die ersten Österreicher, die Marc Upham im oberösterreichischen Vierkanter besucht haben. 2018 macht er ernst. Fünf neue Modelle kommen zur unglaublich teuren Brough Superior SS100 dazu.

  • X-KLASSE

Pickup Trucks gehören zur Lebensausstattung fast aller Asphalt- und Supercross-Racer. Der Stern schwingt sich auf und macht den harten Transport Samstag-Abend tauglich. Pappas Mercedes X-Klasse.

 

 

DER REITWAGEN 11/2017

DER REITWAGEN 11/2017

Contents 11/2017 NOVEMBER 373

  • BMW GS

Der Majohr muss der Versuchung wiederstehen, nach der Testfahrt nur zwei Zeilen in seinen Reitwagen zu schreiben: BMW kann auch dann Premium, wenns nix kostet und nicht geht. Angenehm beeindruckt wedelt er die 310er GS. Qualität.

  • KTM 790

Arbeit an schwarz getarnten Prototypen können ablenken, wenn man die Studie gesehen hat. Aber die 790er wird nur noch Kennzeichen, EU4 Auspuff, Straßenlicht, Alupolitur und Orangelack zum Messefighter hinzufügen. Wir fahren.

  • HONDA

2018 kommt die komplett neue relativ leichte Goldwing mit optionalem DCT und E-Steuerung der Aufhängung vorn, die veredelte CB1100 RS und die neue Race-Elektronik der Fireblade SP samt WM Werkseinsatz. Berger!

  • HARLEY

…setzt in der neuen achtköpfigen Softail Familie den Schritt zur fahrenden Kunstform. Da gibt es kein Zucken. Bravo sagt alle Termine seiner Pediküre ab, schickt die Cheerleader heim („Sorry Mädels“) und schlägt den Helm zu.

  • KTM/KAWA

Touren mit der 1300er GT und der 1000er Kawa? Da könnte man ja eigentlich den Führerschein auch gleich im Büro schreddern. Aber der Majohr wählt mit Dscho Si die Genussvariante und punktet mit MOHO Wellness.

  • CAFERACER

Man sieht sie draußen noch gar nicht so häufig und die Erinnerung an die echten Wurzeln beginnen zu verblassen. Was aber wurscht ist. Genauso, dass man beide nicht vergleichen kann. Wir vergleichen, weil Feeling.

  • KTM DUKE

Zunächst Losts Plan. Alle hoben kurz den staunenden Blick und murmelten „er wird hergebrannt“ (e.w.h.). Dann die Messanordnung (e.w.h.), die Teststrecke (e.w.h.), die Eisen (e.w.h.). Lest das Ergebnis!

  • TRIUMPH

Hingabe, Klugheit, körperbetonte Lederbekleidung. Lost macht uns mit dem Auftritt dieser Frau ein großes Geschenk und wir wippen nervös auf unseren Schreibtischsesseln. Aber wo wart ihr zwischen 17 und 23 Uhr?

  • FREERIDE

www.enduro-austria. at, der beste Rennkalender der Welt, hechtelt noch vor uns in den Abgrund des rauschenden Wildbachschlots. Kann nicht flüchten. Die Gelegenheit. Wir schildern die ganze Freeride-Wahrheit.

  • YAMAHA

Yamaha arbeitet offroad unbeirrbar an konservativer technischer Qualität ohne Modegimmicks. Der Ertrag zeigt sich in den 2018er Crossern, die aus der Kiste alles abhängen und nicht zu killen sind. Bravo scrubt die Tripples.

 

 

 

DER REITWAGEN 10/2017

DER REITWAGEN 10/2017

Contents 10/2017 OKTOBER 372

  • KTM

Manchmal wirkt die Rollette ein klein wenig überempfindlich und schreit dann ins Telephon: „Seids ihr alle deppat? Wollts ihr mich umbringen?“ Neinnein. Ganz im Gegenteil: Der 1300er Superduke als seltene Race Variante. Unsere Friedenstaube.

  • MOTO GUZZI

Wir haben zuerst mit Miguel Galluzzi einen in Pasadena gehoben, ihm dann alle Geheimnisse abgeknöpft. Haben uns dann sein weiches eisernes Herz unter den Nagel gerissen und auf den Taferl-Rückstrahler gestellt. Geschichte für Kenner.

  • ENFIELD

Lost predigt den einfach ehrlichen Schlag der Enfields, die in Indien konserviert jetzt mit so neumodernem Zeugs wie Scheibenbremsen aufgemascherlt werden. Nachts macht Lost allerdings Frauen mit seinem 6Zylinder gefügig. Gefahr!

  • DUCATI V4

Was wär, wenn, sagen wir, Ducati einen 1100er MotoGP Motor erfinden und in das nächste Straßengerät mit Kennzeichen und Hupe einbauen würde? Und VW dann Ducati gar nicht mehr verkaufen wollte? Unvorstellbar.

  • KTM/KAWA

Touren mit der 1300er GT und der 1000er Kawa? Da könnte man ja eigentlich den Führerschein auch gleich im Büro schreddern. Aber der Majohr wählt mit Dscho Si die Genussvariante und punktet mit MOHO Wellness.

  • SUZUKI 250

Werfen sie die Suzuki einfach aus dem Hubschrauber, Commander, und befreien sie ihre Leute. Was soll die Frage? Natürlich springt sie unten wieder an. Ist ja die neue V-Strom 250. Rennt doch ewig.

  • BMW

Der Bagger kam zum Schluss und wir gestehen: Ist nicht nur der günstigste 6Zylinder, sondern auch der bestaussehendste und ausgereifteste in der Elektronik. Macht die Sozia anschmiegsam und Lost schlägt unbarmherzig zu.

  • ROLLER

Verzweiflung auf Hütte, Kuchl und Schönberg. Roller mischen ganz normal im Sportfahrerpulk mit. Einer davon mit Elektromotor, was so ziemlich zum Schlimmsten gehört. Wie geht man damit um? Wir helfen.

  • PERG

Das Unauffälligste war noch der Bierkisten Dragracer. Das Poker Run Event mit Dutzenden von RW Testbikes holte Hunderte ins Mühlviertel und auf die Räder. Ohne Grenzen und Gruppenzwang. Perg war groß.

 

 

 

DER REITWAGEN 9/2017

DER REITWAGEN 9/2017

Contents 9/2017 September 371

  • CHARITY

Der Reitwagen mit seinen Lesern und den besten Test-Bikes, Marken und Unternehmern laden alle Motorrad und Scooterfahrer zum großen Saison Schlussfest ein. Selber testen, Navirally fahren, Touren, Feiern, Gutes tun. Bei PAPPAS.

  • TUONO vs S

Die schnellste nackte Aprilia gegen BMWs bestes Nakedstück. Topausstattung. Und Resch muss wieder mal übers Limit, vernichtet vielleicht alles. Aber anders erfährt keiner, welche Teile wo an Grenzen stoßen. Ein Vaterunser bitte.

  • BMW HP4

Noch nie hat man mehr bezahlt, um weniger zu bekommen. Die HP4 wiegt nur 146kg, kostet aber über 80.000. Aber sie hat ungefähr die serienmäßige Motorleistung der Endurance-BMW Werksbikes. Nur einer derfahrt das. RRRR.

  • KTM ADV

Also ehrlich haben wir ein Problem mit KTM. Wo soll man hinschauen? Supercross? Dakar? MotoGP? Demnächst Trial? Enduro-WM? Jetzt liefert KTM eine internationale Topserie für Touren-Abenteurer. Adventure!

  • BAGGER

Wenn Knatter-Ton nicht persönlich dabei gewesen wäre, hätten wir uns Sorgen gemacht. Die Axt mit Lost auf schwerstem Bagger-Material? Das klingt nach Missbrauch, ist aber im Ergebnis beinharte Testerei.

  • MOTO GP

Gesegnete Steiermark, gabst uns den Spielberg und den Erzberg. Jetzt, mit einer KTM MotoGP 1000er in den Top Ten, haben wir den Salat. Österreich ist Motorrad-Nation Nr. 1. Land der Eisen.

  • YART

Lost verbringt ein Langstrecken-WM Weekend mit den Titelanwärtern aus Österreich auf Yamaha. Die Köpfe dahinter, Mandy Kainz und Hans Zimmermann erzählen ihm, wie man mit der Gas auf WM Niveau ackert.

  • HUSQVARNA

Jetzt setzt Mattighofen auch die Husqvarna Zweitakter auf das neue Einspritzsystem mit Frischölschmierung an. Wir fahren gerade die  KTM Zwillinge im Dauereinsatz. In der Teillast verbraucht das ja überhaupt nix mehr!

  • FIAT

Die Fluchtwagen-Serie der Reitwagen Redaktion ist wieder auf dem Kulttrip. Autoprofis flüstern: „Wann macht‘s denn jetzt über dies und das einen neuen Fluchtwagen?“ Große Ehre. Fiats Antwort: Fullback.

 

 

 

DER REITWAGEN 07-08/2017

DER REITWAGEN 07-08/2017

Contents 07-08/2017 Juli/August 369/370

Der Reitwagen aktuell beim Händler. Das Team ist auf Sommerpause!

  • HARLEY

Die Axt hat sich im Harley-Zubehör mehr Windschutz bestellt und die Höhen im Soundsystem nach seinen Wünschen neu justiert, wie man sieht. Ansonsten lobt er erstmals auch die Kurzstreckenqualität aus Milwaukee. Lesen!

  • SUZUKI SV

Die große Ode an die SV650, die wir uns so hergerichtet haben, dass sie uns jeden Tag an den Abschied vom einfachen Vollgas erinnert. Kein Modus, keine Control, kein Sensor. Aber Gerhards harte Zupin-MUPOs & offenes Cup-Röhrl.

  • 1000PS ENDUROS

100PS waren einst die höchste Grenze, die uns die Inquisition sogar in einem Law & Order Anfall der 90er als Limit für mögliches Überleben auf der Erdkruste ins Gesetz schreiben wollte. Heute das untere Limit für die Reise-Einsteiger.

  • BMW
    Lost hatte Jahre lang keine Frauen mit hohen Absätzen, keinen Kaffee und keine BMWs. Wir haben ihn gewarnt. Man muss mit kleinen Mengen anfangen, sonst gerät das außer Kontrolle. Aber nein! Lost auf ALLEN BMWs!
  • HUSQVARNA

Zach Osborne reißt die AMA 250er Nationals gerade auf der weißen Rakete nieder und Jason Anderson wachelt hinter der ausgedrehten Leistung seiner 450er her, dass es immer wieder Pokale regnet. Und in der Serie?

  • KTM GT

Stevemachine überlegt gerade, was er nach seinen BMX Pool-Awards aus L.A. jetzt den ganzen Tag anfangen soll und happt den 180PS Reise-Fauteuil des Ohrenmajohrs. Neues zur Schlüsselstelle Goatntürl.

  • HONDA X-ADV

Ganz ruhig, Burschen. Bilder bleiben an der Wand. Nein, mit der Bürotür schlägt man nicht zurück. Pico, lass den Kristallaschenbecher liegen! Wir sind uns nicht ganz einig. Was ist der X-ADV?

  • KTM TPI

Die Einspritzung bringt unsere Zweitakt-KTMs in die nächste Zukunft, nachdem die Ölverbrenner in Japan vor 15 Jahren offiziell abgesagt wurden. Aber Mattighofen gibt den Zweitakter nicht auf. Flucht am Erzberg.

  • APRILIA

Madonna di Campiglio und die neuen V2 Aprilias in 900ccm EU4 Versionen. Dorsoduro und Shiver fetzen seriös über die Dolomitenpässe und saufen deutlich weniger als die besten Kollegen aus der weltweiten Presse.

 

 

DER REITWAGEN 06/2017

DER REITWAGEN 06/2017

Contents 06/2017 Juni 368

  • KTM GT

Soviel ist klar: Die Radarhäscher werden Bravomaxas Deckel als Konfettiregen auf seinen Helm niedergehen lassen. Trotz offizieller Abmahnung im orangen KTM Vienna Haus kommt Bravo nur wenige Gasstöße weit bis zum Doppelblitz.

  • SCRAMBLER

Das mit dem Sixties Style ist ja alles schön und gut, meinen die Streetrockaz, während sie den Reitwagen infiltrieren. Aber wo bleibt die Ehrung der Galeriestellung, die damals auch erfunden wurde? Mehr Wheelies in die Pressemappen!

  • BMW/KTM

Lost wirkt aufgebracht. „Die GS und die R kann man nicht vergleichen!“ Eben. Darum vergleichen wir. Messen das Gewicht der vollgetankten Fahrer, analysieren die Euro8 Umwelt, punktewerten die Tankdeckel und racen den Berg. Punkte!

  • KAWA/HONDA

Okay, jetzt einmal ganz ruhig: Ja, wir glauben sehr fest an eine Reise-Enduro mit 300 Kubik. Auch an eine mit 250 Kubik. Eine irre Hetz um fast nix. Und trotzdem ernste Funktion. Demnächst RW Sonderprüfung to Jesolo.

  • SBK 1000

Hat kurz so ausgesehen, als gäbe es keine Antwort aus Japan. Dann der Konter von Kawa und Yamaha. Aber können da Suzuki und Honda noch eins drauflegen? Schicksal am Hungarischen Ring. Leben ist Torte.

  • RANCH

Ist die Armee der Reichweiten-Enduristen stark genug, um die eigene Navigations Tourenmeisterschaft zu heben? Auf der Reitwagen Ranch Nassfeld der Start der ersten Competition: Reitwagen Poker Run

  • SUZUKI

Bravo geht davon aus, dass die meisten Motorradfahrer unseres Planetensystems – und er – normal sein könnten. Warum er selbst nach 300 km/h Fahrten schlafend Wände durchtritt, verschweigt er.

  • KAWA Z900

Lost hat ja ganz recht. Wie sollen wir sonst die Z900 erklären? Warum belegen immer mehr Biker alternativ Näh- und Töpferkurse im Volksheim?Was macht die Z mit den Männern? Lost: „Ist sie zu stark, bist du zu schwach.“

  • HARLEY

Josi‘s Jungfernfahrt auf reinem Milwaukee-Stahl. Axt liebt die Peter Alexander Videos am großen Spc Street Glide Display vor allem beim wheelen. Lost erteilt das Doppel-Yeah. Hat sich Harley-Davidson verdient.

 

 

DER REITWAGEN 05/2017

DER REITWAGEN 05/2017

Contents 05/2017 Mai 367

  • ROLL OUT

In Gerhard Schors 2Rad Welt (Söding Stmk) stopft Berzerk den Iveco-Truck voll. Gute 17er Ware: Hondas überraschende Fireblade SP, MWs verstärkte S1000R und die Aprilia Tuono Factory mit dem g‘scheiten Hubraum. Kiste & Piste

  • YAMAHA R6

Die Statistiken des Kuratoriums weisen das geringste Unfallrisiko oberhalb von 300km/h aus. Bravo stellt sich einem gefährlichen Auftrag, testet die Yamaha R6 knapp darunter und stellt wissenschaftlich fundiert fest: Geile Sau.

  • HONDA CB

650 Kubik und stark durch weggelassenen Plunder: keine verstellbare Upside-Down, keine Modi, keine Menüs, keine App. „Kann jeden Designpreis gewinnen.“ 91PS. Nackte Vergeltung. Hondaqualität. Kein Heimatfilm.

  • RW RANCH

Langsam die Reise-Enduro packen, Freunde! Die Ranch am Nassfeld mit der neuen „RW Poker Run“ Navi-Rally für alle samt Tests der neuen Scrambler und Adventures von 250 bis 1400 Kubik wird aufgebaut. Kärnten!

  • APRILIA

„RF“ – das ist die absolute Serienspitze mit direktem Technologieanschluss zum MotoGP Werkseinsatz. Sogar der 15er Werksmotor ist mit +250PS lagernd! Berzerk braucht sofort seine Injektion, wenn er Euro4 hört.

  • DUCATI

Falls sich Didi in ein Softwarepaket verwandelt hat, um die heiße Bologna-Ware wie Tron als binären Signalcode durch die Glasfaser-Netze zu hetzen – ruhig Blut! Noch sind Ducatis echte Eisen! Café Racer. Monster.

  • KTM DUKE

Der KTM-Auftrag ist eigentlich einfach: Fahr in diesem Haus ganze Granate durch alle Stockwerke und lass am Dach einfach voll ohne Bremsen stehen. Lost überlebt in der Turiner Hochhaus Steilwand. Best 390er A2-Graf ever.

  • SUZUKI V

Wir könnten aufatmen, denn die neue 650er V-Strom findet Tausende Fans ohne jede Verpflichtung zur Herbrennung. Trotzdem ist der Allrounder nicht nur eine Abenteuershow, sondern bedroht Sporteisen. Lost am Raster.

  • HONDA 1100

Berzerk offbeat: „Wenn junge Männer ein Schwert für den Ritterkirtag wollen, klingt das nur so lang nicht komisch, so lang man selbst nicht Ivanhoe ist.“ Aber die EX und die finstere RS treffen ihn voll. Luftgekühlte Ikonen.